Freiwillige Feuerwehr
Heroldsberg

Neuer Rüstwagen eingetroffen

Die Feuerwehr Heroldsberg konnte am 29. Januar den neuen Rüstwagen bei der Fa. Lentner aus Hohenlinden abholen. Damit ist die insgesamt zweieinhalb Jahre dauernde Beschaffung des Ersatzfahrzeuges abgeschlossen. Nun steht die Indienststellung des Fahrzeuges an.

Bereits 2007 wurde die Ersatzbeschaffung des in Heroldsberg stationierten RW1 angegangen. Das Fahrzeug hatte bereits weit über 20 Jahre auf dem Buckel und war den Anforderungen die Hilfeleistungseinsätze heutzutage stellen schon länger nicht mehr gewachsen. Neben der zu geringen Leistungsfähigkeit des hydraulischen Rettungssatzes wiesen diverse Geräte bereits Mängel und Defekte auf.Eine Ersatzbeschaffung wurde nötig. Das neue Fahrzeug ist nun fertig und bereits nach Heroldsberg überführt. Aktuell müssen sich nun alle Feuerwehrkameraden mit dem neuen Gerät vertraut machen. Eine ausführliche Vorstellung des neues Fahrzeuges folgt nach der offiziellen Indienststellung und der Fahrzeugweihe.